20200809_163351_edited.jpg

Embodiment

Embodiment ist die Wechselwirkung zwischen Körper und Geist.

     Körper   * Jedes Gefühl, jeder Gedanke verändert die Biochemie in unserem Körper, dazu gehören auch der Stoffwechsel und der Hormonhaushalt. Andersherum - ist die Biochemie nicht im Gleichgewicht, hat das Auswirkungen auf unsere Gedanken und Gefühle. Der Körper ist unser Fundament für die Gesundheit.

      Geist  * Unsere ganz eigene wahrgenommene Realität entsteht im Unterbewußtsein, gesteuert von Glaubensätzen und "Überzeugungen". Diese wiederrum sind in jeder Zelle unseres Körpers gespeichert. Das Unterbewußtsein ist unser größter Feind und auch Freund.

      Seele  *  Unverarbeitete Emotionen, alte Glaubensmuster sind in unserem Körper manifestiert und blockieren sehr oft unsere persönlichen Ziele und unser Wohlbefinden. Der Körper spiegelt dies anhand von Symptomen. Werden negative Gefühle geheilt, verschwinden meistens die Symptome .

    Mit vielen Übungen, eigenes Entdecken und bei sich Ankommen entsteht inneres Wachstum und Heilung darf beginnen.

Ich begleite dich sehr gerne auf dieser Entdeckungsreise.